Schlagwort-Archive: Podcasting

SEG114 Tom, der “Bare-Metal-Hans”-Bändiger

Downloads: 1025

Thomas (@tomww) – Was wäre das Sendezentrum ohne fleißige und engagierte Menschen, die im richtigen Moment mit Rat und Tat, vor allem aber auch mit Kenntnis und Technik zur Stelle sind? So einen Menschen hatten wir in dieser Ausgabe als Gast auf der Gartenbank. Thomas, der sich sich beruflich unter anderem um ein sonniges Betriebssystem kümmert, verbindet in der Freizeit Menschen. Nein, nicht als Sanitäter, sondern als aktives Vorstandsmitglied in einem Bürgernetzverein in Ulm. Und als das Sendezentrum zur rC3 im Dezember 2020 eine technische Heimat suchte, bot Thomas sofort einen passenden Server aus seinem Bestand dafür an. Mit der Infrastruktur-Bereitstellung war es allerdings noch nicht getan. Er hat, zusammen mit Sascha (@shiller79), auch während der 4 Tage der rC3 rund um die Uhr persönlich dafür gesorgt, dass diejenigen, die ihr Podcast-Angebot auf die Bühne bringen wollten, sehr gut betreut waren. Wirklich viel Arbeit, doch er würde es wieder tun. Ein echter Überzeugungstäter eben 🙂

Aufnahme vom 14.01.2021 – Dauer: 2:38:50

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG114.html

Weiterlesen

SEG113 rC3, die – “vor Ort”

Downloads: 1351

Sascha (@shiller79) – Wir sind auf dem Chaos Communication Congress. Nicht. – Wir wären auf dem CCC, wenn, ja, wenn da nicht diese “Epidemische Lage von nationaler Tragweite” dazwischen gekommen wäre. Die Rede ist vom Coronavirus. Das Virus ist noch immer unterwegs und lässt alle klugen Menschen die einzig kluge Entscheidung leben: “Abstand halten!”. Eine physikalische Congress-Zusammenkunft mit rund 17000 Menschen, wie im letzten Jahr in Leipzig, ist daher 2020 nicht denkbar. Aber wozu gibt es all diese digitalen Helferlein? Lässt sich online ein “Congress-Feeling” auf das heimischen Sofa übertragen? Wie schafft man es überhaupt, eine solche Massenveranstaltung einfach so “ins Internet” zu verlegen? Wir haben uns das in dieser besonderen “vor Ort” Episode erklären lassen. Von Klaudia, die ganz nahe an der Haupt-Orga werkelt und von Sascha, der zu dem Team gehört, das das Sendezentrum “digitalisiert” hat, inklusive einem “Sendegarten” und dem Lagerfeuer.

Aufnahme vom 29.12.2020 – Dauer: 1:12:56

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG113.html

Weiterlesen

SEG112 Kaktus am Nacktbadestrand

Downloads: 1278

Ole (@stammtischphilo) – “Mit vollem Mund spricht man nicht!”, so oder so ähnlich haben wir es vermutlich alle schon einmal gesagt bekommen. Vermutlich auch mehrmals. Denn wer mag schon tun, was dieses unbestimmte “man” da von einem verlangt. Wieso auch? – Aber um zum Thema Podcasting zurück zu kommen: Mit vollem Mund sprechen, oder zumindest beim Essen Podcasten, das soll hier nicht verboten sein, sondern ganz ausdrücklich gewünscht. Denn so lautet ein ganz konkreter Vorschlag, den der Gast dieser Ausgabe, der fröhliche @stammtischphilo, den wir auch Ole nennen, ins Podcastland bringen möchte. Zwei Menschen, die wir vom Mikrofon kennen, mögen sich zusammensetzen und zwanglos plaudern. Und damit das leichter fällt, gibt es was auf den Teller. Und wer das eine Mal Gäst:in war ist beim nächsten Mal dann Gäst:innengeber:in. So stellt Ole sich das vor. Eine schöne Idee, die ganz von alleine funktionieren soll. Sagt er. Und das glauben wir auch, in mIndesten 80 von hundert Fällen. 🙂 Es wird viel gelacht in dieser Episode. Seelenfutter.

Aufnahme vom 03.12.2020 – Dauer: 2:30:19

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG112.html

Weiterlesen

SEG111 livESChalte

Downloads: 1201

Sascha (@Sofareporter) – “Guildo hat euch lieb!” das war 1998 der Beitrag zum ESC aus Deutschland. Vor 22 Jahren! Zack, kaum hatte Sascha, der @Sofareporter, der diesmal bei uns auf der Gartenbank saß, das erwähnt, fühlten wir uns kollektiv alt. Nunja, zumindest einer. ESC steht für “Eurovision Song Contest” und nichts anderes. Das war Sascha wichtig, zu betonen. Den alten Namen “Grand Prix Eurovision de la Chanson” gibt es nämlich auch schon seit fast 20 Jahren nicht mehr. Und es tut einem echten “ESC-Nerd”, wie man Sascha sicherlich bezeichnen darf, schon weh, wenn da immer noch in längst überholten Begriffen geredet wird. Der “Liederwettbewerb” hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1956 stetig weiterentwickelt und wird auch heute noch von Millionen Fans geliebt. Deshalb war Sascha auch so erstaunt, dass in der DLF-Sendung “Eine Stunde History” tatsächlich die Sinnfrage dazu gestellt wurde. Auf der Gartenbank erzählte er uns, wie er das aufgenommen hat. – Und im Übrigen: EinsElf!

Aufnahme vom 19.10.2020 – Dauer: 2:59:10

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG111.html

Weiterlesen

SEG110 Föderierte Universen

Downloads: 1413

Timm (@lordampersand) – “Roboter & Pilze” ist ein Podcasttitel, der für sich genommen ja schon Neugier weckt. Was haben diese beiden Worte miteinander gemein? Timm (@lordampersand), unser Gast auf der Gartenbank, weiß davon zu erzählen, da es sein neues Projekt ist. Aber mehr noch als Titel und Inhalt, ist der Veröffentlichungskanal interessant. Timm nutzt eine neue/alte Technik, die in den letzten Jahren (wieder-)entdeckt wurde. Internetnutzung über dezentrale Plattformen. Früher hieß das einfach “Internet”, heute hat das seinen eigenen Namen: “Fediverse”. Eine “Föderation” einzelner “Universen” also. Was das ist und was das mit Podcasts, aber auch mit Zeichnen oder Fellkostümen zu tun haben kann, haben wir in einer gemütlichen Abendplauderei im Rahmen der PrivacyWeek 2020 besprochen.

Aufnahme vom 29.10.2020 – Dauer: 2:52:03

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG110.html

Weiterlesen

SEG109 Liebe und unbestimmte Bildsamkeit

Downloads: 1805

Katrin (@dieKadda) – Diesmal war es richtig eng auf der Gartenbank: Eine Bloggerin, eine Buchautorin, eine Politikerin, eine Feminstin, eine Mutter, eine Journalistin, eine Unternehmerin, eine Außenseiterin, eine Leserin, eine Antikapitalistin, eine Arbeitgeberin, eine Podcasterin und vermutlich noch viele, viele Persönlichkeiten mehr. Erstaunlich, dass das alles in eine Person hineinpasst. Aber gut für uns, sonst hätten wir Probleme mit dem Abstandsgebot bekommen. Das Rätsels Lösung: Wir hatten “Die Kadda” zu Besuch. Oder mit bürgerlichem Namen: Katrin Rönicke. Katrin hat echt schon viele verschiedene Dinge gemacht. So steht es in ihrem Wikipedia-Eintrag und so ist es auch. Vieles davon tut sie auch heute noch. Gleichzeitig. Da war es gar nicht so einfach, einen Termin zu finden – und eine passende Themenauswahl zu treffen. Aber in gewohnter Manier, hat das Gespräch einfach seine eigene Dynamik entwickelt. So lange, bis Kadda fast nicht mehr reden konnte. Sie hat einfach alles gegeben. Und dafür danken wir dieser bemerkenswerten Zeitgenossin hier gleich noch einmal. Es war toll, Kadda. Danke schön!

Aufnahme vom 17.09.2020 – Dauer: 2:52:54

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG109.html

Weiterlesen

SEG108 Diplomatisches Lachen

Downloads: 1375

Martin (@el_Spotto) – “Der Regen von heute ist der Whisky von morgen.” sagt man in Schottland, wenn die Sonne mal wieder literweise vom Himmel schüttet. Das hat uns unser Gartenbank-Gast Martin (@el_Spotto) als praktisches Lebensmotto verraten. Er lebt im Land der angeblich so sparsamen Kilt-Träger und eigenwilligen Sackpfeifer. Sind das alles nur Vorurteile oder ist da vielleicht doch ein Körnchen Wahrheit dran? “El_Spotto” hat uns aufgeklärt. Genauso tat er es auch mit dem SundayMoaning-Podcast, dem “podcastlichen Pressespiegel der Kuriositäten”, wie er das Hörangebot selbst liebevoll nennt. Seit etlichen Jahren kann er an Sonntagen nicht mehr ausschlafen, weil das Mikrofon ruft. Warum tut man sich das an? Es macht einfach Spaß. Und vielleicht gibt es noch viel mehr Gründe für das Hobby, die ihm aber selbst nicht ganz klar sind. Jedenfalls genug, um noch zwei weitere Podcast-Projekte gestartet zu haben. Er sagt von sich selbst, kein “sozialer Schmetterling” zu sein, der von Blüte zu Blüte hüpft, doch am Mikrofon ist irgendwie alles anders, wie uns der sympathische “Heimlichschreiber” auf der Gartenbank erzählte.

Aufnahme vom 27.08.2020 – Dauer: 2:55:59

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG108.html

Weiterlesen

SEG107 Sendegarten vor Ort – Podstock 2020

Downloads: 1339

Kirsten (@kerr01) – Eine “professionelle Podcastgästin”, so haben wir Kirsten am Ende unserer Podstock 2020 – Sonderausgabe genannt. Kirsten ist dem Podcastland zugewandt, seit sie über “Hoaxilla” auf viele weitere spannende Hörangebote gestoßen ist. Im letzten Jahr hat sie dann auch gleich mit Mann und Kindern einen Besuch beim Podstock gewagt. Und war gleich mittendrin. Erstaunlicherweise konnte sie bisher dem Drang widerstehen, einen eigenen Podcast zu starten, aber sie nimmt gern Gelegenheiten wahr, sich als Gästin einladen zu lassen. Da habe wir die Gartentür natürlich gleich weit aufgemacht und sie zu uns auf die Gartenbank eingeladen. In diesem Jahr (2020) ist das Podstock-Spektakel leider nur in einer Online-Version möglich. Ein reales Treffen wäre unter den Bedingungen der Pandemie unverantwortlich. Und so haben wir es uns an den virtuellen Lagerfeuern gemütlich gemacht, die Sebastian für uns auf seinen Servern entzündet hat. Mit einem physischen Treffen ist das nicht wirklich vergleichbar, doch es erstaunt schon, wie viel Flausch sogar über den Bildschirm ankommen kann.

Aufnahme vom 14.08.2020 – Dauer: 1:51:56

Durch die Sendung führten Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG107.html

Weiterlesen

SEG106 Eul in One – Wie virtuelle Events veranstalten?

Downloads: 1768

Simon (@simondueckert) und Clemens (@data_cop) – Ganz egal, ob bei “richtigen” Konferenzen oder ihrer modernen Abwandlung, den gern als “Unkonferenzen” bezeichneten Barcamps: stets gibt es neben einem offiziellen Programm (bei dem meist einzelne Vortragende allein oder in kleinen Gruppen von eine Bühne reden) auch immer jede Menge inoffizieller Gedankenaustausche, in der Kaffeeschlange, in der Raucherecke und, nicht zuletzt, auch auf dem Klo. Wie viele Vorträge mögen schon unerhört geblieben sein, weil sich zwei Menschen plötzlich und unerwartet bei einem Kongress wiedergetroffenen haben oder die Köpfe zu einem spontanen Thema so intensiv zusammen steckten, dass keine Aufmerksamkeit für anderes Angebot mehr übrig blieb. Und für nicht wenige Menschen ist genau das der Grund, warum sich die zum Teil erheblichen Wege zu einem Veranstaltungsort für sie lohnen. Doch in Zeiten vorgeschriebener körperlicher Distanz und begrenzten Teilnehmerzahlen, können solche “Events” oft nicht mehr in dieser gewohnt-ungezwungenen Präsenz ablaufen. Als Ersatz angebotene Online-Videokonferenzen können zwar für das Hauptprogramm eine Abhilfe bieten, doch fehlen darin häufig Räume, für genau diese informellen “Pausenhofgespräche”, die den Charme einer solchen Veranstaltung maßgeblich prägen. Was also tun? Diese Frage haben wir Simon (@simondueckert) gestellt, der inzwischen einen reichen Erfahrungsschatz zur Beantwortung besitzt. Aufmerksam zugehört und mitgesprochen haben Clemens (@data_cop) und unser Sendegärtner Sebastian, denn beide stellen sich bei der virtuellen Privacy Week im Oktober, bzw. beim virtuellen Podstock 2020 im August ganz ähnliche Herausforderungen.

Aufnahme vom 30.07.2020 – Dauer: 3:30:01

Durch die Sendung führten Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG106.html

Weiterlesen

SEG105 Saccharum officinarum

Downloads: 1619

Jan (@Finariel) – Diesmal hätte der Gast der letzten Ausgabe, Herr “Zweikatz”, jede Menge Grund gehabt, uns der umfangreichen Nachbearbeitung zu bezichtigen. Technischen Problemen geschuldet, mussten wir für den Schnitt tatsächlich auf die lokalen Backup-Spuren zurückgreifen. Also ist diese Ausgabe eigentlich ein “Quattro-Ender”. Das hat uns aber nicht davon abgehalten, mit unserem Gast, Jan (@Finariel), einen gemütlichen Plausch auf der Gartenbank zu halten. Dabei haben wir vielleicht doch wieder etwas zu viel über “Corona” gesprochen, bevor wir den Schlenker zu interessanten Themen hinbekommen haben. Aber dann wurde es nochmal spannend, als es um Diabetes und 70 Mikrofone ging. Eine Themenwolke, die alles andere, als monoton war.

Aufnahme vom 02.07.2020 – Dauer: 2:56:31

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG105.html

Weiterlesen