Schlagwort-Archive: Filme

SEG134 Hai-Society

Downloads: 1071

Benni (@BenniBigBooze) – Nach unserer letzten Sendegarten-Ausgabe “ohne Gast”, haben wir uns für diese Episode wieder beste Gesellschaft gesucht und durften ein Mitglied der Hai-Society begrüßen. Auf der Gartenbank hatte Benni Platz genommen, dessen sonore, hanseatisch gefärbte Stimme vielen vermutlich aus dem Haialarm-Podcast bekannt ist, den er seit vielen Jahren zusammen mit Jörn (@schaarsen) macht. Darin besprechen beide Hai-Spielfilme der “C-Kategorie”, wie Benni selbst sagt, “Die müssen richtig schlecht sein.” Alles andere als schlecht aber ist die Art und Weise, wie im Haialarm-Podcast die Filme besprochen werden. Manchmal mit originalen Audio-Zitaten, besonders lustig wird es aber immer, wenn Benni und Jörn sich ihre eigenen Szenen schr-hai-ben, falls Verlage und Verleiher die Rechte nicht hergeben. Benni hat uns einen schönen EInblick in die Produktionsarbeit gegeben. Und wie es bei diesem durch und durch optimistisch gestimmten Menschen kaum anders zu erwarten war, verlief das Gespräch ausgesprochen geschm-hai-dig.

Aufnahme vom 18.11.2021 – Dauer: 2:13:41

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Vera Sauer, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG134.html

Weiterlesen

SEG132 Energieillusion

Downloads: 1085

Susanne (@SusannePrimbs) und Dirk (@dirkprimbs) – Bei den Stichworten “Beißen und Saugen” könnte einem sofort der Gedanke an Moskitos oder Mücken in den Sinn kommen. Aber es gibt noch mindestens ein weiteres Themenfeld, bei dem diese Begriffe zutreffen können: Vampire. Kaum ist der Anerzähler auserzählt, hat sich Dirk in Form eines neuen Podcast Projektes nun dieses Themas angenommen. Er springt damit gewissermaßen von Graf Zahl zu Graf Dracula. Partnerin am Mikrofon ist dabei seine Ehefrau Susanne. Vampire haben zwar kein Spiegelbild, lassen sich erstaunlicherweise dennoch recht gut auf Film bannen. Das nutzen Susanne und Dirk aus, sehen sich gemeinsam Vampirfilme an und zeichnen auf, was ihnen dabei spontan in den Sinn kommt. Im Anschluss fassen sie ihre Eindrücke in einer Nachbesprechung für die Zuhörer:innen mit ohrgerechten Häppchen des Live-Kommentars zusammen. Eines wurde uns im Gespräch schnell klar: das Vampir-Genre besitzt viele, sehr viele faszinierende Eigenschaften, die von Film zu Film auch mutieren können. Und so gibt es eine bemerkenswerte Parallelen zwischen Hai- und Vampirfilmen, wie wir lernen konnten. Susanne und Dirk haben uns alles andere als eine blutleere Gartenbank bereitet.

Aufnahme vom 21.10.2021 – Dauer: 2:02:37

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Weiterlesen