Schlagwort-Archive: Podcast

SEG098 Insulinotter

Downloads: 1111

Anna (@_Adora_Belle_) – Eigentlich hätte diese Episode “Happy-PoPo-Dusche” heißen sollen. Doch mit diesem Titel würde man Anna, die diesmal bei uns auf der Gartenbank saß, nicht gerecht, obwohl die Doktorin der Naturwissenschaften vermutlich sogar das mit ihrem beneidenswerten und zuweilen etwas schwarzem Humor locker hingenommen hätte. Getreu ihres Mottos: “Was gibt es Sinnvolleres als Unsinn?”. Anna hat es geschafft, Biologie ohne den ganzen “Bioquatsch” zu studieren, um sich dann für ein Jahrzehnt lang der Erforschung von Krebszellen zu widmen. Und das alles, weil sie als Austauschschülerin in den USA Tiere sezieren durfte und sich ihr da die Frage stellte “Wo ist das Leben überhaupt?”. Ob sie darauf eine abschließende Antwort gefunden hat, haben wir leider nicht besprochen. Dafür aber jede Menge andere spannende Geschichten aus Biologie, Medizin und Pharmazie und – natürlich kamen wir nicht drumherum – auch zur aktuellen Coronavirus-Situation. Aber nicht zuviel Biologisches, denn das kann sie ja besser in ihrem eigenen Podcast “Zellkultur” tun.

Aufnahme vom 26.03.2020 – Dauer: 3:34:22

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG097 Aussaat

Downloads: 1417

Sebastian (@Studio_Link_DE) – Es ist beinahe unglaublich, was in den vergangenen 14 Tagen nach unserer letzten Ausgabe alles passiert ist. Eigentlich wollten wir nur noch einmal ganz in Ruhe die neuen Funktionen von StudioLink durchsprechen. Das war in der SEG096 dann am Ende doch etwas zu kurz gekommen, nachdem wir uns so schön ausführlich mit der Entstehungsgeschichte beschäftigt hatten. Das haben wir in dieser Ausgabe auch getan. Aber vorher nahmen wir uns auch etwas Zeit, um die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus zu betrachten und versuchten dabei, unsere eigene Unsicherheit in passende Worte zu fassen. Das Problem ist ernst, dennoch wollen wir das Lachen nicht verlernen. Es gibt neben StudioLink sogar noch einen weiteren Grund zur Freude: Die Version 4 von Ultraschall/Reaper (die “Corona Edition”) wurde veröffentlicht. Unsere Zeit reichte sogar noch für eine erste kurze Bewertung dazu.

Aufnahme vom 12.03.2020 – Dauer: 3:16:04

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG096 Orangefrucht

Downloads: 1446

Sebastian (@Studio_Link_DE) – Es begann am 13. Mai 2013. An diesem Tag veröffentlichte Tim Pritlove die 69. Ausgabe von NSFW, die sich ganz bescheiden “die internationale Unterhaltungsgala” nennt. Darin entspann Tim in einem kuriosen Dialog mit Holger Klein die Idee eines Einplatinencomputers, der alle Verbindungswünsche aktiver Podcaster’innen auf einmal erfüllen können sollte. Aktuelle Voice-over-IP-Technologie, besser als Skype, einfacher als Mumble und seriöser als Teamspeak – alles in einem Gerät mit solidem Gehäuse und großartiger Zukunft. Das hörte Sebastian, der ohnehin gerade Zeit und Lust auf ein paar informatorische Fingerübungen hatte und biss sich an der Idee fest. Der erste Entwurf war rasch gefunden, doch je konkreter es wurde, desto anspruchsvoller wurden die Herausforderungen. Im Mai 2015 konnte er auf der “subscribe”-Vorgängerkonferenz “ppw15a” von den ersten erfolgreich durchgeführten Tests im Realbetrieb berichten. Die leuchtend-orangefarbene Studio-Link-Box war geboren. Dann aber musste die feine Hardware zunächst zugunsten von Software-Lösungen zurückstehen. Die Idee des Reaper/Ultraschall-Plugins war einfach zu reizvoll. Es folgten Desktop-Standalone-Versionen (sogar für Windows-Systeme) und auch Apps fürs Mobiltelefon sind nicht mehr undenkbar. Längst ist aus dem kleinen Feierabend-Community-Projekt ein solides IT-Angebot seiner Zwei-Personen-Firma geworden. Und es wird Zeit, “die längste Beta-Phase der Welt” zu beenden. Am 1. März 2020 ist es soweit. Wir nutzen diese 96. Ausgabe des Sendegartens, um mit Sebastian noch einmal ausführlich Rückschau zu halten, versuchen die geleistete Arbeit angemessen zu würdigen und schauen auf die Zukunft, die für Sebastians Herzensprojekt hoffentlich rosig-orange ist.

Aufnahme vom 27.02.2020 – Dauer: 2:59:46

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG095 Kräuterhühnchen

Downloads: 1482

Kai (@HobbyKochPod) – Manchmal läuft es im Leben wie geschmiert, oder besser geölt, wenn wir im Bild der Küche bleiben wollen, manchmal aber auch nicht. Das hat auch unser Gast Kai, der “HobbyKoch” so erfahren. Schon langjährig im Podcastland mit zahlreichen wohlschmeckenden Projekten unterwegs, hatten ihm technische Probleme zu Jahresbeginn doch etwas den Spaß am Audio-Hobby verdorben. Probleme sind aber bekanntlich dafür da, überwunden zu werden. Und so konnten wir mit Freude erfahren, dass der Zuspruch aus der Community, aber auch seine eigene Neugier (Was bringt das Fediverse?) genug Motivation erzeugt, dass uns Kai auch weiterhin mit kulinarischen Ideen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen wird. Damit wir uns beim Nachkochen im Supermarkt nicht verausgaben hat er einen heißen Tipp parat: die Vorwurst (#Vorwurst), die er aber gern auch erst nach der Kasse verzehrt.

Aufnahme vom 13.02.2020 – Dauer: 3:00:30

Durch die Sendung führten Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG094 Flachbahnreglerversenkung

Downloads: 1514

Frank (@mailonator) – Es war nicht “In einem Studio in Maschen, gleich bei der Autobahn”, sondern in einem berliner Studio im Jugendclub Borsigwalde, wo Frank nicht nur seine Liebe zu Tomatensaft sondern auch zur Tontechnik gefunden hat. Das war Ende der 1960er oder Anfang der 1970er Jahre. Und weil die Stadt Berlin damals noch reich war, konnte er sich über ein großzügiges Honorar für diese Studioarbeit freuen. Die Produktionen wurden jedoch nur am Ort gehört, verließen den Jugendclub nicht und hatten natürlich auch keinen RSS-Feed. Sonst könnte Frank in diesem Jahr auf ein halbes Jahrhundert Podcasterei zurückschauen. Aber zu der Zeit gab es das Internet, wie wir es heute kennen und nutzen natürlich noch nicht. Aber es gab schon Menschen, die Spaß am Erzählen und am kreativen Gestalten hatten. Und Menschen, die gerne an Knöpfen und Reglern spielten. Und es gab auch schon Hörerinnen und Hörer, die den Macher’innen gern ihr Ohr geliehen haben. Daran hat sich in 50 Jahren zum Glück wenig geändert.

Aufnahme vom 30.01.2020 – Dauer: 2:55:15

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG093 Leidenschaftshistogrammmetrie

Downloads: 1627

Christiane (@christianeattig) – Was sieht eine Psychologin, die sich in unser Podcastland begibt? Großartige Menschen und ein großartiges Forschungsfeld. So jedenfalls ist es Christiane wohl ergangen, seit sie vor etwa einem Jahr ihren Erstkontakt zur freien deutschsprachigen Podcastszene hatte. Und sie sah noch etwas: “Sendungsbewusstsein”. Und ohne genau zu wissen, was das ist, hat sie sich anstecken lassen. Im Laufe des letzten Jahres hat sie nicht weniger als 4 eigene Podcastformate (mit-)entwickelt. Durch Beobachtung dieser Umwelt aber auch des eigenen Tuns, kam sie zu der Frage “Warum tun diese Menschen das, was sie hier tun? Wie sind diese Mikrofonmenschen eigentlich gestrickt?”, und tat, was Psycholog*innen in solchen Fällen meistens tun: sie führte eine Studie dazu durch. Über 650 podcastende Menschen haben jeweils etwa eine Dreiviertelstunde Zeit eingesetzt, um Christiane Daten zu schenken, über deren erste Auswertungsergebnisse sie auf dem 36c3 berichtet hat. Davon und von ihren weiteren Congress-Erlebnissen hat sie uns auf der Gartenbank erzählt.

Aufnahme vom 16.01.2020 – Dauer: 3:42:30

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG092 36c3 – Tag 3

Downloads: 1605

Was wären Podcasts ohne Menschen, die sich die Audiodateien anhören? Vermutlich nur die Hälfte wert. Das Hand- bzw. Mundwerk der Sendenden wäre zwar gleich, doch ohne Menschen, die sich mit den Inhalten auseinandersetzen, sie feiern, sich an ihnen reiben, Lob oder Kritik formulieren oder in einer Episode angefangene Diskussionsfäden in eigener Regie weiterführen, wäre es doch nur der halbe Spaß. Mit Laura und Danny hatten wir in dieser dritten “Vor Ort”-Ausgabe vom #36c3 daher zwei Hörende als Gäste unterm Sonnenschirm. Danny ist allerdings inzwischen selbst zum Podcaster geworden ist. Gerade weil es ihm ein Anliegen war, sich über das Gehörte auszutauschen, hat er das Gespräch mit anderen Hörenden aktiv gesucht und dabei läuft nun auch stets ein Recorder mit. Ganz schön viel Podcast also im “Audio:viel”-Podcast. Wer Laura ist, lösten wir erst im Gespräch auf. Wobei es dabei mehr als eine Überraschung gab. Die Welt ist manchmal einfach doch sehr klein. Wer miträtseln möchte: Laura war barfuß bei den Olympischen Spielen. – Wir ließen diese letzte #36c3-Sendegarten-Aufnahme mit ein paar nachdenklichen Gedanken ausklingen. Und mit dem Wunsch, dass “Impulserhaltung” nicht nur eine physikalische Größe bleiben möge.

Aufnahme vom 29.12.2019 – Dauer: 1:19:10

Durch die Sendung führten Lars Naber, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler. An den Reglern unterstützt von Sascha Hiller.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG091 36c3 – Tag 2

Downloads: 1869

“Kinder ins Leben begleiten.” – Das ist die große Aufgabe, wenn Menschen Eltern werden. Bezogen auf die digitale Welt stellt ich diese Frage natürlich auch. Was kann den Kindern bedenkenlos erlaubt werden, wo sind Grenzen im Zugang oder bei der Nutzung “smarter” Mediengeräte sinnvoll? Wir nehmen den zweiten Tag des 36c3, der erneut zum “Junghacker*innentag” ernannt war, zum Anlass, darüber einmal etwas nachzudenken. Mit dabei diesmal die beiden Väter Nicolas und Roddi, die erzählen, wie sie jeweils selbst das Thema angehen. Und im weiteren Verlauf konnten wir dann auch noch Christian (aka  gammlaa) und Manuel (aka Hauro) vom Projekt “Chaos macht Schule” begrüßen. Sie schenkten uns einen spannenden Blick hinter die Kulissen ihrer ehrenamtlichen Arbeit und zeigten einmal mehr die Wichtigkeit dieser Fragestellung auf. – Dank an Euch und an alle Menschen, die sich für Aufklärung und Sensibilisierung einsetzen!

Aufnahme vom 28.12.2019 – Dauer: 1:43:10

Durch die Sendung führten Lars Naber und Martin Rützler. An den Reglern unterstützt von Sascha Hiller.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG090 36c3 – Tag 1

Downloads: 1682

“Ente gut, alles gut!” – hätte einen prima Sendungstitel abgegeben. Aber wichtiger als eine originelle Zeile ist es klarzumachen, dass diese Ente auf dem 36c3 quakt. Auf dem traditionellen Jahrestreffen des Chaos Computer Clubs auf dem Gelände des CCL. Auch das Sendezentrum ist dieses Jahr in Leipzig erneut dabei. Und wir dürfen mit dem “Sendeeck” unter dem grünen Schirm auch wieder ein bißchen Sendegarten-Atmosphäre in lockerer Plauderrunde verbreiten. Mit dabei in der ersten “vor Ort” Ausgabe waren Simon Dückert, sowie Inga und Vera Sauer. Simon hat relativ spontan die Orga des Sendezentrums übernommen und erzählt uns, wie es dazu kam. Die beiden “Sauer-Schwestern” steuern ihren Blick aus der Perspektive von Erstteilnehmerinnen bei.

Aufnahme vom 27.12.2019 – Dauer: 1:32:49

Durch die Sendung führten Lars Naber, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler. An den Reglern unterstützt von Sascha Hiller.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG089 Anhäufeln

Downloads: 1468

Das Jahr 2019 auf der Gartenbank – Die Redensart sagt “Nichts reist schneller, als schlechte Nachrichten.” Und tatsächlich scheint die Zahl der negativen Dinge im Alltag die Zahl der guten Dinge zu übersteigen. Aber stimmt das auch? Oder haben wir für das, was nicht so gut läuft, einfach ein viel größeres Ohr, als für die guten Dinge? Vielleicht ist es ratsam, ab und zu inne zu halten und sich die guten Dinge, die geschehen, einfach mal bewusst zu machen. Ein Rückblick am Ende eines Jahres, könnte ein guter Zeitpunkt dafür sein.  Deshalb tragen wir in unserer Jahresrückschau einmal “Die 3 guten Dinge des Jahres 2019” zusammen. Gemeinsam mit den beiden Hörern, die uns dazu – unserer Bitte aus der letzten Episode folgend – ihre Audiobeiträge geschickt hatten.

Aufnahme vom 19.12.2019 – Dauer: 3:27:44

Durch die Sendung führten Marc Litz, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen