Schlagwort-Archive: Theater

SEG044 Hebona

Downloads: 1400

Daniela Ishorst (@Die_Horst) – Die Gästin unserer 44. Ausgabe bezeichnet sich zwar selbst als “Hasenfuß”, doch bei dem was sie uns erzählte, ist von Angst und Zurückhaltung wenig zu spüren. Vor etwas über einem Jahr wechselte die begeisterte Theatergängerin aus der Hauptstadt NRWs in die Bundeshauptstadt Berlin. Dort findet sie nun nochmal mehr Gelegenheiten in Schauspielhäusern und Museen Stoff für ihr Podcastprojekt “kunstundhorst” zu finden. Wenn ihr auch nicht jeder Besuch gleichermaßen gut gefällt, hat sie doch überwiegend Freude am “schönen schlechten Gefühl”, das eine gelungene Inszenierung bei ihr hinterlässt. Mag das auch widersinnig klingen, erzählt Daniela zumeist mit großer Begeisterung in ihren inzwischen schon 37 Episoden davon. Seit 2016 widmet sie sich außerdem in ihrem Podcast “Die Horst” auch Themen, die eher auf der politischen Bühne beheimatet sind. Im letzten Jahr hat sie unter anderem die G20-Demonstrationen in Hamburg thematisiert und aufschlußreiche Hintergrundgespräche dazu geführt. Auf der Gartenbank erzählte sie uns auch, was die Tage in Hamburg ganz persönlich für sie bedeutet haben, als der “Hasenfuß” auf die Gewalt einer Straßenschlacht traf. Dadurch ist viel Nachdenklichkeit entstanden.

Aufnahme vom 01.02.2018 – Dauer: 3:26:41

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG044.html

Weiterlesen

SEG009 Blumenlied

Downloads: 819

seg009-collageIn der SEG006 hatte uns Carsten Martin (@schreihalzz) auf den “Ohrenblicker” aufmerksam gemacht. Seine liebevoll gestalteten Podcast-Episoden seien schon immer Perlen der Podcastlandschaft gewesen, sagte Carsten damals sinngemäß . Und das schon seit 2006. Denn unser heutiger Gast auf der Gartenbank, Jens “Ohrenblicker” Wenzel,  ist tatsächlich bereits seit über 10 Jahren als Podcaster unterwegs. Genau genommen heute nicht mehr. Oder vielleicht doch? Die Frage lässt sich nicht ganz eindeutig beantworten. Sicher ist jedoch, dass Jens inzwischen lieber auf der Bühne, als im Studio steht. Denn dort erfährt er das Feedback unmittelbarer. Das läßt sich leicht verstehen. Aber es ist auch sehr bedauerlich, denn begleitet von seiner Ukulele und seinen vielen anderen Instrumenten, singt er den Menschen Lieder mit klugen Texten. Und das giilt nicht nur für den “Podcastsong”.

Aufnahme vom 13.10.2016 – Dauer: 3:21:32

Durch die Sendung führten: Jörg Beckmann, Marc Litz und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen