Schlagwort-Archive: Österreich

SEG060 Cookiegarden

Downloads: 1259

Jana Wiese (@jasowies_o) – Ist es möglich, mit rein pflanzlichen Zutaten, wohlschmeckende, vegane Plätzchen zu backen? Die einfache Antwort ist “Ja”. Aber es ist nicht so ganz einfach. Denn selbst eine erfahrene Hobby-Bäckerin, wie Jana, die in dieser 60. Ausgabe zu Gast auf unserer Gartenbank saß, kann schon mal drei Versuche brauchen, bis die richtige Kombination der Inhaltsstoffe und eine geeignete Prozedur gefunden ist. Seit etwa 9 Jahren schreibt Jana Rezepte ins Internet und auch das der veganen Plätzchen hat dort seinen Platz gefunden. Doch schon viel länger, seit ihrem 10. Geburtstag, der ihr ein erstes eigenes Laptop bescherte, schaut sie sich auf den Webseiten der “Foodblogger*innen” um. Und ehe sich sich versah, ist sie bald selbst eine solche geworden. Es wird ihr wohl nicht leicht fallen, aus der großen Zahl ihrer Rezepte das eine oder andere Lieblingsstück herauszusuchen. Deshalb fragt sie das lieber andere Menschen. Und das tut sie in ihrem Podcast “Lieblingsplätzchen”. Dabei ist die Zweideutigkeit Programm. Ein “Plätzchen” kann ja auch eine Ortsangabe sein. Und so kombiniert Jana die Frage nach dem bevorzugten Ort mit der Frage nach dem bevorzugten Gebäckstück. Jedoch steht diese Frage meist erst  am Ende ihrer Episoden. Bis dahin haben die Gesprächspartner*innen Zeit viel von sich und ihren Projekten zu erzählen.

Aufnahme vom 11.10.2018 – Dauer:  2:28:09

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG060.html

Weiterlesen

SEG059 Schnürlbonsai

Downloads: 1297

Lothar Bodingbauer (@LoBodingbauer) – “Im Prater blüh’n wieder die Bäume …” Es war nicht dieser Evergreen, der uns in Österreichs Hauptstadt gelockt hat. Denn im beginnenden Herbst blühen auch dort im Prater eher “Wiesn”-Zelte (inklusive Lederhosen und Dirndl), als Bäume. Aber von kleinen Bäumen, den Bonsai, erzählte uns Lothar Bodingbauer, unser Gast der Sendung, dann dennoch. Lothar ist Lehrer, Radiomacher, Podcaster, Imker, Flötenspieler, Hundefreund und noch vieles mehr. Für uns war er in diesem Jahr der Ausrichter des Jahrestreffens der wissensvermittelnden Podcaster*innen, #ganzohr2018. Eigentlich stimmt das gar nicht, denn die wesentliche Planungsarbeit dafür lag in den Händen von Maren Beaufort (@BMbeaufort). Mit ihr hatte Lothar eine Mitstreiterin gefunden, die uns Räume und Mitwirkende der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und des Österreichischen Rundfunks (ÖR) für ein prallvolles Wochenende herbeigezaubert hatte. Wir sprachen mit Lothar über seine Erwartungen bezüglich der #ganzohr2018, zu der Wissenschaftler*innen, freie und öffentlich-rechtliche Radiomacher*innen und Podcaster*innen zum Meinungsaustausch eingeladen waren.

Aufnahme vom 27.09.2018 – Dauer:  2:01:57

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG059.html

Weiterlesen

SEG052 Schutzkraut

Downloads: 1625

Klaudia Zotzmann-Koch (@KZotzmann) – Kaum ein anderes Thema, den Millennium Bug vielleicht einmal ausgenommen, hat in vergangener Zeit mehr Aufregung in der digitalen Welt verursacht, als die Gültigwerdung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Obwohl bereits vor 2 Jahren in Kraft getreten, wurde sie von vielen zunächst nicht beachtet, doch dann, kurz vor dem 25. Mai 2018, DEM Stichtag, brachen dann alle Dämme. Es wurde immer schwieriger zwischen Panikmache und sachlicher Information, echten Ratschlägen und “Fakenews” zu unterscheiden. Das Thema ist zugegebenermaßen komplex, aber nicht unüberschaubar. Wir hatten uns deshalb eine zertifizierte Datenschutzexpertin, Klaudia Zotzmann-Koch, auf die Gartenbank eingeladen, um unsererseits noch einmal etwas Unkraut im Dschungel des Info-Wildwuchses zu jäten. Und das gelang. Aber Klaudia ist nicht nur Datenschutzexpertin, sondern auch Krimiautorin und CCC-Aktivistin. Sie hat maßgeblichen Anteil an der Wiedererweckung des C3W, wie der CCC Standort in Wien genannt wird und besonders an der Planung und Durchführung der “Privacy Week”, ein Thema, das der Datenschutzexpertin natürlich nahe liegt. Oder ist es andersherum? Das haben wir versucht zu klären. Es scheint aber, jede Antwort habe gleich zwei neue Fragen erzeugt und so ist die Aufnahme selbst für unsere Verhältnisse länglich geworden. Aber nie lang. Denn Klaudia besitzt etwas, das selbst die trockenste Materie verträglich werden läßt: Großartigen Humor.

Aufnahme vom 24.05.2018 – Dauer: 4:24:54

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 004923731787132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG052.html

Weiterlesen

SEG037 Wienerwald

Downloads: 1986

Stefan Haslinger (@informatom) war zu uns auf die Gartenbank gekommen, um über sein Community Projekt “Panoptikum” zu erzählen. Bereits beim ganzohr2017 und bei der subscribe9 hatte er darüber vorgetragen. Grund genug also, es nun auch hier im Sendegarten einmal ausführlich vorzustellen. Doch zunächst stellten wir ihn als Person einmal vor. Heute selbständiger Unternehmer, war Stefan vor wenigen Jahren noch Lehrer, war in einer Sternwarte angestellt und hat sich autodidaktisch verschiedene weitere Berufe erarbeitet. Gegenwärtig ist er Software-Entwickler und sorgt dafür, dass sich die EDV-Systeme unterschiedlicher Firmen miteinander verständigen können. Und weil ihm das und seine eigenen Podcast Projekte offenbar noch immer nicht genug sind, hat er begonnen, mit Panoptikum.io eine Alternative zu iTunes aufzubauen. Es soll ein Verzeichnis aller Podcasts, Podcasterinnen und Podcaster werden. Und zusätzlich eine saubere Kategorisierung zur leichteren Auffindbarkeit enthalten. Nicht zuletzt könnte es auch eine elektronische Visitenkarte für uns alle bereithalten. Denn, so der Titel seines Vortrags in München neulich: “Deine Visitenkarte ist zu klein!”

Aufnahme vom 09.11.2017 – Dauer: 3:37:42

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

1. Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG037-W.html

2. Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und Google Cloud Speech API)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG037-G.html

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

 

Weiterlesen