Schlagwort-Archive: Wien

SEG061 Laufkraut

Downloads: 1364

Stefan Dillinger (@johndillinger15) – Zwei Wochen pipettieren und dann doch kein Ergebnis. So kann es einem Biochemiker immer mal wieder gehen, wenn er Forschungsreihen für seine Dissertation bearbeitet. So auch Stefan, unserem Gast im 61. Sendegarten. Doch am Ende wurde sein mühsamer Weg aus Frustrationen und Mühen aus 4 Laborjahren belohnt: der Titel ist da. Auf seine Person angesprochen bezeichnet er sich als Wissenschaftler, Läufer und Podcaster. Vielleicht auch in anderer Reihenfolge, das sei hier nicht festgelegt. Neben dem schönen Einblick in die Arbeitswelt eines Biochemikers, sowohl akademisch als auch gewerblich, hat uns Stefan auch erzählt, warum es ein Lebensziel sein kann, 42 km am Stück zu laufen, obwohl man solche Strecken auch gut mit Auto, Bus oder Bahn zurücklegen könnte. Daraus ist sogar eine Podcastidee entstanden. Aber das ist nicht die einzige. Stefan macht zur Zeit 4 Podcastangebote. 3 davon als Host und eines in der Rolle als ständiger Gast oder “Coach”. Genug Stoff also für ein ausführliches Gespräch auf der Gartenbank. Da er auch an der ganzohr2018 vor einigen Wochen teilgenommen hatte, haben wir die Gelegenheit außerdem für einen kurzen Rückblick zu dieser Veranstaltung genutzt. – Etwas ungewöhnlich schließt diese Episode mit einer Lesung. Es ist die Folge eines Buchgewinns.

Aufnahme vom 25.10.2018 – Dauer:  4:12:53

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG061.html

Weiterlesen

SEG060 Cookiegarden

Downloads: 1330

Jana Wiese (@jasowies_o) – Ist es möglich, mit rein pflanzlichen Zutaten, wohlschmeckende, vegane Plätzchen zu backen? Die einfache Antwort ist “Ja”. Aber es ist nicht so ganz einfach. Denn selbst eine erfahrene Hobby-Bäckerin, wie Jana, die in dieser 60. Ausgabe zu Gast auf unserer Gartenbank saß, kann schon mal drei Versuche brauchen, bis die richtige Kombination der Inhaltsstoffe und eine geeignete Prozedur gefunden ist. Seit etwa 9 Jahren schreibt Jana Rezepte ins Internet und auch das der veganen Plätzchen hat dort seinen Platz gefunden. Doch schon viel länger, seit ihrem 10. Geburtstag, der ihr ein erstes eigenes Laptop bescherte, schaut sie sich auf den Webseiten der “Foodblogger*innen” um. Und ehe sich sich versah, ist sie bald selbst eine solche geworden. Es wird ihr wohl nicht leicht fallen, aus der großen Zahl ihrer Rezepte das eine oder andere Lieblingsstück herauszusuchen. Deshalb fragt sie das lieber andere Menschen. Und das tut sie in ihrem Podcast “Lieblingsplätzchen”. Dabei ist die Zweideutigkeit Programm. Ein “Plätzchen” kann ja auch eine Ortsangabe sein. Und so kombiniert Jana die Frage nach dem bevorzugten Ort mit der Frage nach dem bevorzugten Gebäckstück. Jedoch steht diese Frage meist erst  am Ende ihrer Episoden. Bis dahin haben die Gesprächspartner*innen Zeit viel von sich und ihren Projekten zu erzählen.

Aufnahme vom 11.10.2018 – Dauer:  2:28:09

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG060.html

Weiterlesen

SEG059 Schnürlbonsai

Downloads: 1346

Lothar Bodingbauer (@LoBodingbauer) – “Im Prater blüh’n wieder die Bäume …” Es war nicht dieser Evergreen, der uns in Österreichs Hauptstadt gelockt hat. Denn im beginnenden Herbst blühen auch dort im Prater eher “Wiesn”-Zelte (inklusive Lederhosen und Dirndl), als Bäume. Aber von kleinen Bäumen, den Bonsai, erzählte uns Lothar Bodingbauer, unser Gast der Sendung, dann dennoch. Lothar ist Lehrer, Radiomacher, Podcaster, Imker, Flötenspieler, Hundefreund und noch vieles mehr. Für uns war er in diesem Jahr der Ausrichter des Jahrestreffens der wissensvermittelnden Podcaster*innen, #ganzohr2018. Eigentlich stimmt das gar nicht, denn die wesentliche Planungsarbeit dafür lag in den Händen von Maren Beaufort (@BMbeaufort). Mit ihr hatte Lothar eine Mitstreiterin gefunden, die uns Räume und Mitwirkende der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und des Österreichischen Rundfunks (ÖR) für ein prallvolles Wochenende herbeigezaubert hatte. Wir sprachen mit Lothar über seine Erwartungen bezüglich der #ganzohr2018, zu der Wissenschaftler*innen, freie und öffentlich-rechtliche Radiomacher*innen und Podcaster*innen zum Meinungsaustausch eingeladen waren.

Aufnahme vom 27.09.2018 – Dauer:  2:01:57

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG059.html

Weiterlesen