Schlagwort-Archive: Wissenschaftspodcast

SEG086 Kürbiszeit

Downloads: 1248

Rebecca Moltmann (@RebeccaMoltmann) – Rebecca betreibt Wissenschaftskommunikation im SFB 1288 “Praktiken des Vergleichens”, Abteilung Geschichtswissenschaft, an der Universität Bielefeld. Dabei setzt sie zusammen mit ihrem Co-Host Stephan auch das Medium Podcast als Mittel zur Öffentlichkeitsarbeit ein. Halb beruflich, halb privat motiviert haben die beiden im Frühjahr 2019 damit begonnen, Wissenschaftler’innen zu Interviews einzuladen, um mehr von ihnen und ihrer Arbeit zu erfahren und sie damit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Rebecca und Stephan fühlen sich der Idee von “wisspod.de” sehr verbunden, was Rebecca dazu brachte, sich beim ganzohr2019 mal mit anderen Wissen{schaft}spodcaster’innen an einen Tisch zu setzen. Davon und der Idee hinter ihrem Projekt hat sie uns bei ihrem Besuch auf der Gartenbank erzählt.

Aufnahme vom 07.11.2019 – Dauer: 3:00:29

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG059 Schnürlbonsai

Downloads: 1631

Lothar Bodingbauer (@LoBodingbauer) – “Im Prater blüh’n wieder die Bäume …” Es war nicht dieser Evergreen, der uns in Österreichs Hauptstadt gelockt hat. Denn im beginnenden Herbst blühen auch dort im Prater eher “Wiesn”-Zelte (inklusive Lederhosen und Dirndl), als Bäume. Aber von kleinen Bäumen, den Bonsai, erzählte uns Lothar Bodingbauer, unser Gast der Sendung, dann dennoch. Lothar ist Lehrer, Radiomacher, Podcaster, Imker, Flötenspieler, Hundefreund und noch vieles mehr. Für uns war er in diesem Jahr der Ausrichter des Jahrestreffens der wissensvermittelnden Podcaster*innen, #ganzohr2018. Eigentlich stimmt das gar nicht, denn die wesentliche Planungsarbeit dafür lag in den Händen von Maren Beaufort (@BMbeaufort). Mit ihr hatte Lothar eine Mitstreiterin gefunden, die uns Räume und Mitwirkende der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und des Österreichischen Rundfunks (ÖR) für ein prallvolles Wochenende herbeigezaubert hatte. Wir sprachen mit Lothar über seine Erwartungen bezüglich der #ganzohr2018, zu der Wissenschaftler*innen, freie und öffentlich-rechtliche Radiomacher*innen und Podcaster*innen zum Meinungsaustausch eingeladen waren.

Aufnahme vom 27.09.2018 – Dauer:  2:01:57

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG059.html

Weiterlesen