SEG086 Kürbiszeit

Downloads: 1827

Rebecca Moltmann (@RebeccaMoltmann) – Rebecca betreibt Wissenschaftskommunikation im SFB 1288 “Praktiken des Vergleichens”, Abteilung Geschichtswissenschaft, an der Universität Bielefeld. Dabei setzt sie zusammen mit ihrem Co-Host Stephan auch das Medium Podcast als Mittel zur Öffentlichkeitsarbeit ein. Halb beruflich, halb privat motiviert haben die beiden im Frühjahr 2019 damit begonnen, Wissenschaftler’innen zu Interviews einzuladen, um mehr von ihnen und ihrer Arbeit zu erfahren und sie damit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Rebecca und Stephan fühlen sich der Idee von “wisspod.de” sehr verbunden, was Rebecca dazu brachte, sich beim ganzohr2019 mal mit anderen Wissen{schaft}spodcaster’innen an einen Tisch zu setzen. Davon und der Idee hinter ihrem Projekt hat sie uns bei ihrem Besuch auf der Gartenbank erzählt.

Aufnahme vom 07.11.2019 – Dauer: 3:00:29

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

=== Intro und Begrüßung ===

Kürbisse
https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCrbisse

=== NEUE ERNTE ===

Danke für diese Auphonic Zeitspende
https://twitter.com/evildanwallace/status/1183474318170361856

Yips
https://de.wikipedia.org/wiki/Yips

Christiane – Dank und Korrektur
https://twitter.com/christianeattig/status/1183635140951588864

Audio:viel – der Hörer_innen Podcast
https://hoerer.podigee.io/

Och Menno Rant – Sendegarten, Krieg in Syrien und rechte Gewalt
https://ochmenno.podbean.com/e/rant-sendegarten-krieg-in-syrien-und-rechte-gewalt/

Kohlenpod 16 – Letzte Förderschicht im deutschen Steinkohlebergbau
https://kohlenpod.de/kp16

=== AUF DER GARTENBANK ===

Rebecca Moltmann
https://twitter.com/RebeccaMoltmann

Rebecca dienstlich
https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=20960239

PraktischTheoretisch – Podcast
https://praktischtheoretisch.podigee.io/
https://twitter.com/Prakt_Theo

Praktiken des Vergleichens – Die Welt ordnen und verändern
https://www.uni-bielefeld.de/sfb1288/

Bielefeld gibt’s – die Million nicht
https://www.tagesschau.de/inland/bielefeld-million-existenz-101.html

Rebeccas professionelles Setup 🙂
https://twitter.com/Prakt_Theo/status/1192521129937817600

Heinz Erhardt – Ritter Fips
https://www.deutschelyrik.de/ritter-fips.html

Sonderforschungsbereich
https://de.wikipedia.org/wiki/Sonderforschungsbereich

Forschungsförderung
https://de.wikipedia.org/wiki/Forschungsf%C3%B6rderung

Niederlande: Flutkatastrophe von 1953
https://de.wikipedia.org/wiki/Flutkatastrophe_von_1953

Wissen{schaft}spodcasts
https://wissenschaftspodcasts.de/

Anno-Punkt-Punkt-Punkt – Geschichtswissenschaftspodcast
https://anno-punktpunktpunkt.de/

ganzohr2019: Infos und Anmeldung
https://wissenschaftspodcasts.de/blog/ganzohr2019-infos-und-anmeldung/

RMN057 #ganzohr2019 – Die Vorstellungsrunde
https://www.radiomono.net/rmn057-ganzohr2019-die-vorstellungsrunde/

Wirkstoffradio Tweet – Wie Vernetzen wirkt 🙂
https://twitter.com/wirkstoffradio/status/1190216635845677056

Forum Wissenschaftskommunikation
https://www.wissenschaft-im-dialog.de/forum-wissenschaftskommunikation/

Omegataupodcast
http://omegataupodcast.net/

Podcast 12:42 – Ein Sonderforschungsbereich in 12 Minuten und 42 Sekunden
https://www.uni-due.de/sfb1242/podcast.php

=== QUERBEET ===

EP 451 ~ 9 Jahre Einschlafen Podcast
http://einschlafen-podcast.de/podcast/ep-451-9-jahre-einschlafen-podcast/

Zoom L-8
https://sendegate.de/t/zoom-livetrack-l-8-als-neuer-podcaster/9756

[Der Weisheit] – Podcast
https://blog.richter.fm/category/podcast/derweisheit

Erhebungsphase von Christianes Podcaststudie ist beendet
https://twitter.com/christianeattig/status/1184549913264345099

Der Bobsonbob Podcastfilm 2019
https://www.youtube.com/watch?v=-NuIZQlwyZw

The Creative Network / Der Marc Litz Podcastfilm
http://podcastfilm.de/

Marc Litz
http://marclitz.de/

Porg. Oder auch: Ein Kater namens Wau.
https://twitter.com/jinxxproof/status/1192553548866891794

36c3 Tickets
https://events.ccc.de/2019/10/19/36c3-tickets-presale/

=== BLÜHKALENDER ===

Termine 2019
https://sendegate.de/t/podcast-termine-2019/7613

=== SETZLINGE ===

Minutes before Sunrise – Podcast
https://minutesbefore.ch/

Dieselnomade – Podcast
http://dieselnoma.de/
https://twitter.com/dieselnomade

TwinthinkPod is coming
https://twitter.com/TwinthinkPod

=== BLÜTENSCHÄTZE ===

Der Drachentöter Podcast
https://www.drachentoeter.at
https://twitter.com/drachentoeterpd

Haialarm-Podcast
http://haialarm-podcast.de/

Was ich sehe, wenn ich Podcasts höre (Twitter-Hashtag)
https://twitter.com/hashtag/wiswiph

Cleanelectric – Podcast
https://www.cleanelectric.de

Übergabe – Podcast
https://uebergabe.de/podcast/

Feuerwehr Podcast
https://imbrandschutzmilieu.podigee.io

fyyd – Podcastsuchmaschine von Christian
https://fyyd.de/

Panoptikum – Podcastsuchmaschine von Stefan
https://panoptikum.io

Rama Lama Ding Dong
https://www.youtube.com/watch?v=0HhA0Cghr4k

Minkorrekt Folge 154 “Unangenehmer Dünkel”
http://minkorrekt.de/minkorrekt-folge-154-unangenehmer-duenkel/?t=2%3A05%3A12

Niklas Luhmann Archiv, Bielefeld
https://www.uni-bielefeld.de/soz/luhmann-archiv/

3 Gedanken zu „SEG086 Kürbiszeit

  1. Marcus

    Hallo, kleiner Kommentar von meiner Seite zum Thema Podcast schneiden. Ich hoffe es war in dieser Folge, bin mit dem Nachhören etwas ins Hintertreffen geraten.

    Tatsächlich bin ich davon überzeugt, das entgegen der landläufigen Meinung, die meisten Podcasts von einem Schnitt in der Nachbearbeitung profitieren würden. Dabei geht es nicht darum, einen Radio-ähnliche Komposition zu erreichen und alles “clean” wegzuschneiden.

    Aber Abschnitte wie “Ja ähm, dann sind wir wohl mit dem durch ähm.. hast du noch was? mmmh mal überlegen, weiß nicht, ich glaube nicht, na dann könnten wir ja weitermachen, ach hast du das im chat gelesenen, oh ist doch nicht interessant, dann lass doch das nächste Thema machen…” kann man gut und gerne kürzen. Für mich bekommt eine Folge dadurch einen besseren “Flow” und kling einfach gefälliger.

    Leider macht das natürlich Arbeit und das nicht wenig. So sitze ich an einer Folge circa das doppelte der Laufzeit noch einmal im Schnitt. Aber ich finde, es lohnt sich.

    Grüße, Marcus vom Zugfunk Podcast

    Antworten
    1. martinruetzler Beitragsautor

      Danke Marcus – und sorry für die späte Freischaltung Deines Kommentars. Leider sehe ich den Eintrag erst heute. Zum Thema: Ich bin ein großer Freund des “Live on Tape”-Gedankens. Soll heißen: ich möchte die Episode möglichst genau so konservieren, wie wir sie an dem Abend mehr oder weniger spontan erzeugt haben. So kommt der Plaudercharacter, der auch Irrwege und Umwege mit einschließt, für mich am besten rüber. Das ist es doch, was Kommunikation ausmacht. – Wenn wir (ist bisher zweimal vorgekommen) Verbindungsabbrüche haben und minutenlang versuchen, die Leitung wieder herzustellen, wird allerdings schon die Schere angesetzt. Das muss sich niemand anhören müssen. Doch solange ein Gesprächsfluss – und sei er auch krumm – vorhanden ist, mag ich lieber das “Original” konservieren. – Es geht aber auch anders. Ist mir völlig klar. Und wie immer gilt: Jedes so, wie er/sie/es mag.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.