Schlagwort-Archive: Forschung

SEG093 Leidenschaftshistogrammmetrie

Downloads: 1770

Christiane (@christianeattig) – Was sieht eine Psychologin, die sich in unser Podcastland begibt? Großartige Menschen und ein großartiges Forschungsfeld. So jedenfalls ist es Christiane wohl ergangen, seit sie vor etwa einem Jahr ihren Erstkontakt zur freien deutschsprachigen Podcastszene hatte. Und sie sah noch etwas: “Sendungsbewusstsein”. Und ohne genau zu wissen, was das ist, hat sie sich anstecken lassen. Im Laufe des letzten Jahres hat sie nicht weniger als 4 eigene Podcastformate (mit-)entwickelt. Durch Beobachtung dieser Umwelt aber auch des eigenen Tuns, kam sie zu der Frage “Warum tun diese Menschen das, was sie hier tun? Wie sind diese Mikrofonmenschen eigentlich gestrickt?”, und tat, was Psycholog*innen in solchen Fällen meistens tun: sie führte eine Studie dazu durch. Über 650 podcastende Menschen haben jeweils etwa eine Dreiviertelstunde Zeit eingesetzt, um Christiane Daten zu schenken, über deren erste Auswertungsergebnisse sie auf dem 36c3 berichtet hat. Davon und von ihren weiteren Congress-Erlebnissen hat sie uns auf der Gartenbank erzählt.

Aufnahme vom 16.01.2020 – Dauer: 3:42:30

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG086 Kürbiszeit

Downloads: 1901

Rebecca Moltmann (@RebeccaMoltmann) – Rebecca betreibt Wissenschaftskommunikation im SFB 1288 “Praktiken des Vergleichens”, Abteilung Geschichtswissenschaft, an der Universität Bielefeld. Dabei setzt sie zusammen mit ihrem Co-Host Stephan auch das Medium Podcast als Mittel zur Öffentlichkeitsarbeit ein. Halb beruflich, halb privat motiviert haben die beiden im Frühjahr 2019 damit begonnen, Wissenschaftler’innen zu Interviews einzuladen, um mehr von ihnen und ihrer Arbeit zu erfahren und sie damit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Rebecca und Stephan fühlen sich der Idee von “wisspod.de” sehr verbunden, was Rebecca dazu brachte, sich beim ganzohr2019 mal mit anderen Wissen{schaft}spodcaster’innen an einen Tisch zu setzen. Davon und der Idee hinter ihrem Projekt hat sie uns bei ihrem Besuch auf der Gartenbank erzählt.

Aufnahme vom 07.11.2019 – Dauer: 3:00:29

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG077 Nuntius

Downloads: 2101

Peter Kohl (@nautbio) – Erst Biologie, dann Baikonur und nun “Botcast”, nein, natürlich Podcast. 🙂 Das ist in Kurzform der Weg von Peter Kohl (@nautbio), der in dieser Episode Gast auf unserer Gartenbank war. Als Hörer hatte er zunächst den “Auf Distanz”-Podcast kennen gelernt, dann dessen Macher Lars (@susticle) und als dieser dann sein Podcastprojekt zum Start der zweiten Alexander-Gerst-Mission realisierte, war Peter dort auch als Sprecher am Mikrofon zu hören. Nun ist Peter noch einen Schritt weiter gegangen und hat einen eigenen Podcast, den Botenstoff-Podcast, gestartet. Darin spricht er mit Gästen über die Chancen für Biologie-Absolvent’innen, die beruflich nicht in ihrem Studienfach bleiben wollen oder können. Peter, der jetzt Wissenschaftskommunikator ist, hat uns von seinem eigenen Weg erzählt.

Aufnahme vom 23.05.2019 – Dauer:  2:56:57

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG077.html

Weiterlesen

SEG036 Podcastschmetterlinge

Downloads: 1963

Nele Heise saß bei uns auf der Gartenbank. Und damit hatten wir zum ersten Mal ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis im Garten. (Yeah!) Nele gilt als “die Forscherin” im Podcastland, weil sie an einer Dissertation zum Thema “Untersuchung (am Beispiel von Audio-Podcasting) der technisch-sozialen Rahmenbedingungen medialer Teilhabe im digitalen Zeitalter, mit einem besonderen Fokus auf Podcastangebote von Frauen” arbeitet. Warum das so ist und warum das vielleicht manchmal auch nicht so ist, hat sie uns bei diesem Besuch erzählt. Und auch viel aus ihrer eigenen Geschichte. Zum Beispiel klärten wir, was es mit “Haushaltspogo” im Hause Heise so auf sich hatte. Natürlich wurde das Thema “Frauenstimmen im Netz” auch ausführlich besprochen. Diese, von Nele kuratierte Liste, fasst Podcastprojekte zusammen, an denen mindestens eine Frau beteiligt ist. Häufig, wenn Podcasting von Menschen, die es eigentlich besser wissen könnten, als von “Männerdominierten Technikthemen” gekennzeichnet dargestellt wird, gilt diese Liste als hilfreiche Referenz. Vor allem aber kann und soll sie denjenigen Frauen Mut machen, die bisher nicht wagen, ihre Stimme zu erheben. Dort finden sie zahlreiche Rollenvorbilder, so wie Nele, Melanie oder Ulrike, die man alle drei übrigens auch auf der gerade zu Ende gegangenen subscribe9 PodcasterInnenkonferenz hatte antreffen können. Deshalb gehörte ein Rückblick darauf auch zu unseren Themen.

Aufnahme vom 02.11.2017 – Dauer: 3:33:38

Durch die Sendung führten Melanie Bartos, Ulrike Kretzmer, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Weiterlesen