Schlagwort-Archive: Werbung

SEG098 Insulinotter

Downloads: 1446

Anna (@_Adora_Belle_) – Eigentlich hätte diese Episode “Happy-PoPo-Dusche” heißen sollen. Doch mit diesem Titel würde man Anna, die diesmal bei uns auf der Gartenbank saß, nicht gerecht, obwohl die Doktorin der Naturwissenschaften vermutlich sogar das mit ihrem beneidenswerten und zuweilen etwas schwarzem Humor locker hingenommen hätte. Getreu ihres Mottos: “Was gibt es Sinnvolleres als Unsinn?”. Anna hat es geschafft, Biologie ohne den ganzen “Bioquatsch” zu studieren, um sich dann für ein Jahrzehnt lang der Erforschung von Krebszellen zu widmen. Und das alles, weil sie als Austauschschülerin in den USA Tiere sezieren durfte und sich ihr da die Frage stellte “Wo ist das Leben überhaupt?”. Ob sie darauf eine abschließende Antwort gefunden hat, haben wir leider nicht besprochen. Dafür aber jede Menge andere spannende Geschichten aus Biologie, Medizin und Pharmazie und – natürlich kamen wir nicht drumherum – auch zur aktuellen Coronavirus-Situation. Aber nicht zuviel Biologisches, denn das kann sie ja besser in ihrem eigenen Podcast “Zellkultur” tun.

Aufnahme vom 26.03.2020 – Dauer: 3:34:22

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG062 Podpyrus

Downloads: 2348

Larissa Vassilian (@annikrubens) – “Ich bin die Podcast Oma!”, sagte Larissa, weil ihre Stimme bereits seit 2005 im Internet zu hören ist. Aber von “Oma” kann gar nicht die Rede sein, denn sonst hätte sie es wohl kaum geschafft, in nur 5 Monaten neben einer Vollzeitbeschäftigung und familiärer Verpflichtungen auch noch mehr als 400 Seiten über “Podcasting!” zu schreiben. Eine beeindruckende Leistung. Genauso wie der Inhalt. Larissa hat es fertig gebracht, einen nahezu vollständigen Überblick über Technik, Inhalt, Motivation und Recht von und für podcastende Menschen zu erschaffen. Und eigentlich sind es noch viele Aspekte mehr. Der besondere Witz: Die Idee zum Buch hat sich aus einem Podcastgespräch heraus entwickelt. Und so schließt sich der Kreis. Vielen wird Larissa möglicherweise eher unter ihrem Pseudonym “Annik Rubens” bekannt sein. Als Annik hatte sie in den frühen Jahren des deutschsprachigen Podcastings das Angebot “Schlaflos in München” begonnen. Den Podcast gibt es heute nicht mehr, aber das Thema Podcasting hat sie – wie man sieht – bisher nicht mehr losgelassen. Auch gegenwärtig bietet Larissa einen Podcast an. Mit “Slow German” möchte sie Menschen, die die deutsche Sprache lernen wollen, wirksam unterstützen. Wie das “slow” des Sprechens mit dem “fast” des Schreibens zusammenpasst hat sie uns in ihrer höchst sympathischen Art beim Besuch auf unserer Gartenbank erzählt.

Aufnahme vom 08.11.2018 – Dauer:  3:19:01

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 0049-2373-178-7132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG062.html

Weiterlesen

SEG020 Hertzblatt

Downloads: 1158

Ein vierblättriges Kleeblatt-Team (Marie, Nicolas, Christian und Hendrik) hat vor gut 15 Monaten das Podcastlabel “Viertausendhertz” gestartet. Es ist der Versuch, durch Produktion und Vermarktung eigener bzw. zugekaufter Podcastangebote und Bereitstellung von Sendefläche für Werbeeinblendungen, eine kommerziell tragfähige Podcast-Existenz aufzubauen. Die Gründung des Labels ging damals mit einiger Unruhe im Podcastland einher. Diskussionen über die “richtige” Art des Podcastens nahmen kein Ende und gewisse Reizworte lösen auch heute noch teils heftige Reaktionen aus. Augenscheinlich wurde damit dort ein Nerv getroffen. Aber welcher? – Im Gespräch mit Christian Conradi, Mitbegründer und Mitbesitzer von Viertausendhertz, konnten wir einige dieser Aspekte nochmal in der Rückschau mit etwas mehr Ruhe betrachten. Aber vor allem ging es uns darum, einen Menschen besser kennen zu lernen, der Audioproduktionen mit und aus Leidenschaft macht. Christian stellt sich mit jeder seiner “Systemfehler”-Episoden als “Netaudiolover” vor, dem der Klang, die Komposition, ebenso wichtig ist, wie der vermittelte Inhalt. Und sein Credo “mehr Neugier, mehr Vielfalt, mehr Ausprobieren” ist vermutlich sogar im Podcastland unumstritten.

Aufnahme vom 30.03.2017 – Dauer: 3:25:38

Durch die Sendung führten Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen