Schlagwort-Archive: Support

SEG097 Aussaat

Downloads: 1646

Sebastian (@Studio_Link_DE) – Es ist beinahe unglaublich, was in den vergangenen 14 Tagen nach unserer letzten Ausgabe alles passiert ist. Eigentlich wollten wir nur noch einmal ganz in Ruhe die neuen Funktionen von StudioLink durchsprechen. Das war in der SEG096 dann am Ende doch etwas zu kurz gekommen, nachdem wir uns so schön ausführlich mit der Entstehungsgeschichte beschäftigt hatten. Das haben wir in dieser Ausgabe auch getan. Aber vorher nahmen wir uns auch etwas Zeit, um die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus zu betrachten und versuchten dabei, unsere eigene Unsicherheit in passende Worte zu fassen. Das Problem ist ernst, dennoch wollen wir das Lachen nicht verlernen. Es gibt neben StudioLink sogar noch einen weiteren Grund zur Freude: Die Version 4 von Ultraschall/Reaper (die “Corona Edition”) wurde veröffentlicht. Unsere Zeit reichte sogar noch für eine erste kurze Bewertung dazu.

Aufnahme vom 12.03.2020 – Dauer: 3:16:04

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers, Klaudia Zotzmann-Koch  und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG096 Orangefrucht

Downloads: 1662

Sebastian (@Studio_Link_DE) – Es begann am 13. Mai 2013. An diesem Tag veröffentlichte Tim Pritlove die 69. Ausgabe von NSFW, die sich ganz bescheiden “die internationale Unterhaltungsgala” nennt. Darin entspann Tim in einem kuriosen Dialog mit Holger Klein die Idee eines Einplatinencomputers, der alle Verbindungswünsche aktiver Podcaster’innen auf einmal erfüllen können sollte. Aktuelle Voice-over-IP-Technologie, besser als Skype, einfacher als Mumble und seriöser als Teamspeak – alles in einem Gerät mit solidem Gehäuse und großartiger Zukunft. Das hörte Sebastian, der ohnehin gerade Zeit und Lust auf ein paar informatorische Fingerübungen hatte und biss sich an der Idee fest. Der erste Entwurf war rasch gefunden, doch je konkreter es wurde, desto anspruchsvoller wurden die Herausforderungen. Im Mai 2015 konnte er auf der “subscribe”-Vorgängerkonferenz “ppw15a” von den ersten erfolgreich durchgeführten Tests im Realbetrieb berichten. Die leuchtend-orangefarbene Studio-Link-Box war geboren. Dann aber musste die feine Hardware zunächst zugunsten von Software-Lösungen zurückstehen. Die Idee des Reaper/Ultraschall-Plugins war einfach zu reizvoll. Es folgten Desktop-Standalone-Versionen (sogar für Windows-Systeme) und auch Apps fürs Mobiltelefon sind nicht mehr undenkbar. Längst ist aus dem kleinen Feierabend-Community-Projekt ein solides IT-Angebot seiner Zwei-Personen-Firma geworden. Und es wird Zeit, “die längste Beta-Phase der Welt” zu beenden. Am 1. März 2020 ist es soweit. Wir nutzen diese 96. Ausgabe des Sendegartens, um mit Sebastian noch einmal ausführlich Rückschau zu halten, versuchen die geleistete Arbeit angemessen zu würdigen und schauen auf die Zukunft, die für Sebastians Herzensprojekt hoffentlich rosig-orange ist.

Aufnahme vom 27.02.2020 – Dauer: 2:59:46

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): +49-2373-178-7132

Weiterlesen

SEG031 Bodenständig

Downloads: 1507

“Es gibt keine Probleme, es gibt nur Lösungen!”, sagte unser Gast, Sebastian Reimers, in der ersten Sendegarten-Ausgabe nach dem Podstock-2017-Wochenende. Sebastian hatte für das “Podcast + Barcamp + Festival” erstmals die kaufmännische Gesamtverantwortung übernommen und der Podcastwelt damit diese zwanglose Form des Gedankenaustauschs erhalten, nachdem die Haupt-Orga nach der Durchführung im letzten Jahr diese Aufgabe leider abgegeben hatte. Schon bevor Sebastian sich dem Team des Sendegartens angeschlossen und sich dafür vor ein Mikrofon gesetzt hatte, war er im Podcastland wohlbekannt, da er das Werkzeug “Studio Link” entwickelt hat (und das immer noch tut), mit dem sich podcastende Menschen auch über große Entfernungen mit sehr guter Sprachqualität zusammenschalten können. Und das entweder als relativ preiswerte Softwarelösung oder mit dem charakteristischen orange rotem Minicomputer. Menschen zu verbinden scheint ihm, genauso wie eine gewisse westfälische Ruhe, im Blut zu liegen. Und so ist Podstock sozusagen die folgerichtige Offline-Ergänzung zu seinem bisherigen Angebot. Über Sebastian, seine berufliche Tätigkeit als Administrator und Entwickler sprachen wir bei unserem Gartenplausch ausführlich. Ein umfassender Rückblick auf die Podstock-Historie und das zurückliegende Wochenende, kam aber auch nicht zu kurz. Wie Sebastian auch dort seine beispielhafte Ruhe bewahren konnte, wird aber wohl sein Geheimnis bleiben. Wir konnten immerhin einen Kernsatz seines Tuns notieren: “Ich brauch’ ‘ne Lösung, keinen Anwalt!”

Aufnahme vom 17.08.2017 – Dauer: 3:16:24

Durch die Sendung führten Ulrike Kretzmer, Marc Litz, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Weiterlesen