Schlagwort-Archive: Angst

SEG049 Sempervivum

Downloads: 2115

Mirco Blitz (@lindworm) – Es war eine ganz besonders weite Themenreise, die unser Gast in der 49. Ausgabe des Sendegartens mit uns unternommen hat. Mirco ist vielleicht bekannt als “Herald” von den Jahreskongressen des Chaos-Communication-Club oder aus seinem aktuellen Podcast-Angebot “Sendungsbewusstsein”. Dazu hätte es bereits mehr als ausreichend Gesprächsstoff gegeben, um den Abend zu füllen. Doch irgendwann im Redefluss sind wir in einen eher philosophischen Gedankenaustausch über den Einsatz, die Möglichkeiten und vor allem die (moralischen) Grenzen von Computertechnologien hineingeraten. Die Gartenbank des Sendegartens ist aber genau deshalb eine themenoffene Redewelt, um solche überraschenden Gedankenausflüge zu unterstützen. Und so sprachen wir über den Einfluss von Datenesoterikern und unserem Verhalten dazu auf den digitalen Marktplätzen der sozialen Medien. Wir spielten den Gedanken durch, inwieweit Twitter-Tweets vielleicht nichts anderes als Klowandsprüche einer sehr öffentlichen Toilette sein könnten und ob Machine Learning vielleicht viel weniger mit “künstlicher Intelligenz” zu tun haben könnte, als das häufig behauptet wird. Wie gesagt, eine weite gedankliche Reise, die jedoch nie ohne festen Heimathafen blieb. Dieser heisst: “Be excellent to each other!”

Aufnahme vom 12.04.2018 – Dauer: 3:39:39

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de
Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 004923731787132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG049.html

Weiterlesen

SEG035 Wasserstoffgras

Downloads: 2931

Seit 3 Jahren ist der Podcast “Methodisch Inkorrekt” auf Sendung. Inzwischen gibt es über 100 Episoden. Dreistellig zu werden, wurde von den beiden Machern Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort mit einer Bühnenshow gefeiert, die Ende September an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf der Zeche Schlägel und Eisen vor jeweils 300 ZuschauerInnen stattfand. Mit einem kleinen Rückblick darauf begannen wir den 35. Sendegarten mit Nicolas Wöhrl auf unserer Gartenbank. Auch wenn die Live-Experimente vor Publikum vor allem Showcharakter haben, geht es dabei im Kern doch um viel mehr. Es geht um Wissenschaftskommunikation. Nicolas, der promovierte Physiker, möchte die Begeisterung, mit der er sich selbst in den Naturwissenschaften bewegt, mit möglichst vielen Menschen teilen. Wie er uns erzählte, wurde sein Lebensweg wesentlich durch Mentoren bestimmt, die ihm im richtigen Moment die richtigen Impulse gegeben hatten. In diesem Sinne möchte er durch sein mediales Wirken auch so ein Impulsgeber sein. Also Grund genug, mal einen vertiefenden Blick auf die Biografie dieses “Rockstars” der Podcastszene zu werfen, auch wenn ihm jeder Kult um seine Person unangenehm ist.

Aufnahme vom 12.10.2017 – Dauer: 3:58:33

Durch die Sendung führten Ulrike Kretzmer, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Weiterlesen