Schlagwort-Archive: Promotion

SEG045 Humulus

Downloads: 2033

Reinhard Remfort (@ReinhardRemfort) – Mit seinem filmreifen Kniefall am Mittag des 29.12.2017 ist Reinhard schlagartig mindestens den etwa 15000 TeilnehmerInnen des 34C3 bekannt geworden. Wenig hat beim letzten Congress mehr spontane Beachtung gefunden, als diese liebevolle Geste. Doch vermutlich war den Meisten sein Name auch schon vorher gut bekannt. Denn bereits seit 2013, dem Jahr, in dem der Podcast “Methodisch Inkorrekt” lautstark aus seinem Ei explodiert ist, gestaltet Reinhard als “Padavan” gemeinsam mit Nicolas Wöhrl diesen Wissenschaftspodcast der etwas anderen Art. Angeblich ist er für den zweiten, “inkorrekten” Teil dieses Angebots zuständig, doch so ganz überzeugt das nicht. So “inkorrekt” wie es das Show Klischee den HörerInnen es glauben machen möchte, ist der Bestseller-Autor, Promovend, Science-Slammer, Firmen-Repräsentant, TV-Wissenschaftskommunikator und Träger des Großen Latinums ganz offensichtlich doch nicht unterwegs. Zwar pflegt Reinhard eine klare und zuweilen undiplomatische Sprache, von der er auch bei unserem Besuch auf der Gartenbank wortreich und witzig Gebrauch gemacht hat, doch ist er auch seriöser Geschäftsmann und wesentlich mit der Gründung des Unternehmens “Minkorrekt! UG” beschäftigt.

Aufnahme vom 15.02.2018 – Dauer: 3:41:25

Durch die Sendung führten Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG045.html

Weiterlesen

SEG017 Philosodendron

Downloads: 1063

Durch seine “Keynote” bei der letztjährigen subscribe 8 ist Moritz Klenk vielen PodcasterInnen im Handumdrehen bekannt geworden. Viele haben seinen Vortrag live oder in der Aufzeichnung gesehen. Doch vermutlich nur ein kleinerer Teil davon konnte auch gleich verstehen, worum es ihm dabei ging. Sind die Vorträge einer Podcaster-Konferenz sonst eher technischer Natur oder Beschreibungen von Projekten innerhalb der Community, so zielte Moritz mit seinem Vortrag eher auf die gesellschaftliche, ja sogar gesellschaftspolitische Dimension des Podcastings insgesamt ab. Ihn beschäftigte die Frage, welche Wirkungen mit dem Podcasten erzielt werden können. Oder besser: erzielt werden sollten, wenn wir es mit der Demokratisierung der Medien konsequent zu Ende denken wollten. Das klingt zuweilen abstrakt und schwer verdaulich. Glücklicherweise ist Moritz, obwohl gerade tief in seiner Doktorarbeit im Bereich Soziologie “vergraben”, auch immer bereit in einfachen, nachvollziehbaren Worten über sein Fach zu sprechen. Und so tat er es auch auf unserer Gartenbank.

Aufnahme vom 16.02.2017 – Dauer: 3:36:00

Durch die Sendung führten: Marc Litz, Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen