SEG051 Frühlinkserwachen

Downloads: 2103

Stefan Schulz (@friiyo) – Politik ist eine Endlos-Soap-Opera. Und es braucht mehr Menschen, die das Geschehen in unserer meinungs- und informationsüberfluteten Welt, jenseits aller gewohnten journalistisch-distanzierten Formen, aus einer persönlichen Perspektive heraus beschreiben und einordnen. Freie Podcastangebote, d.h. solche, die unabhängig von großen Medienhäusern produziert werden, sind ein besonders gut geeignetes Format dafür. Denn durch die Vermittlung über Stimme und Stimmung der sprechenden Person, lassen sich damit die “views” zu den “news” ergänzen. – So könnte ein Fazit aus dem Gespräch lauten, das wir in der 51. Ausgabe des Sendegartens mit Stefan Schulz, unserem Gast auf der Gartenbank, geführt haben. Er zweifelt die oft behauptete Neutralität und Objektivität klassischer Nachrichtensendungen an und wünscht sich diesbezüglich mehr Ehrlichkeit von den Machenden. In seinem eigenen Podcastangebot, dem Aufwachen-Podcast, den er gemeinsam mit Tilo Jung und wechselnden Gästen gestaltet, nimmt Stefan jedenfalls selten ein Blatt vor den Mund. Egal ob Journalist*innen oder Politiker*innen, jede/r kann zum Gegenstand seiner Kritik werden. Und die ist, wie er selbst sagt, “unbarmherzig aber ehrlich”. Er polarisiert damit. Doch seine Meinung ist stets gut begründet, denn als studierter Soziologe hat er selbst längere Zeit im politischen Journalismus gearbeitet und kennt die Arbeit der Redaktionen aus der Innenperspektive heraus.

Aufnahme vom 10.05.2018 – Dauer: 3:05:58

Durch die Sendung führten Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Zur Sendegarten-Erntemaschine (Telefon-Voicebox): 004923731787132

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG051.html

=== INTRO ===

Bläck Fööss – Himmelfahrt (Vatertag-Song) 1993
https://www.youtube.com/watch?v=jJcp2sv647g

=== AUF DER GARTENBANK ===

Stefan Schulz
https://stefanschulz.com/
https://twitter.com/friiyo

Aufwachen Podcast
https://aufwachen-podcast.de/

Redaktionsschluss: Die Zeit nach der Zeitung
https://www.amazon.de/gp/product/3446250700/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3446250700&linkCode=as2&tag=stefanschulz-21

Stefan auf Kurzbesuch in SEG041 34C3 – Tag 2
https://sendegarten.de/2017/12/30/seg041-34c3-tag-2/

re:publica 2018
https://re-publica.com/de

re:publica 2018 – Go Podcasting! Unser Appell zur Rückeroberung der digitalen Öffentlichkeit
https://18.re-publica.com/de/session/go-podcasting-unser-appell-zur-ruckeroberung-digitalen-offentlichkeit
https://www.youtube.com/watch?v=jXiX2wqZkQY

Hörertreff: Live vom 33c3 – Aufwachen Podcast 166 (mit Pepo)
https://youtu.be/AScesAP2LGI?t=1352

A!250 Claus im Haus
https://aufwachen-podcast.de/2017/11/14/a250-claus-im-haus/

Die 18,8 in einem harmlosen Eisenbahnfilm:
Der Wiederaufbau des oberen Abschnittes der Weißeritztalbahn
https://youtu.be/jY2dQg09GiI?t=245

Gesperrte Kfz-Kennzeichen
https://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/9186

Watch2Gether
https://www.watch2gether.com/

=== QUERBEET ===

Vorträge mit Podcastbezug – re:publica 2018
https://sendegate.de/t/treffen-auf-der-re-publica-2018/6896/11?u=studiolink

Die Bundeswehr bei der rp18 – eine Chronologie. Und ein paar Fragen
https://18.re-publica.com/de/page/bundeswehr-bei-rp18-chronologie-paar-fragen

Lothar Bodingbauer: Podcasts bieten “Bühne”?
https://twitter.com/LoBodingbauer/status/994501909854777344

Podcasterinnen
http://podcasterinnen.org/
https://twitter.com/podcasterinnen

Speakerinnen
https://speakerinnen.org/

pocketcasts wird von Podcastproduzenten gekauft
https://sendegate.de/t/wow-pocket-casts-wird-von-podcastproduzenten-gekauft/7156/1

Podstock 2018
https://www.podstock.de/

TC007 TeamVerpflegung PodstockDE Folge 3
https://trollcontainer.de/tc007/

GOA2018 – Abstimmen für den Publikumspreis
http://www.grimme-online-award.de/voting-publikumspreis/

Datenputz – Datenschutz leicht gemacht
https://www.datenputz.net/

=== BLÜHKALENDER ===

Termine 2018
https://sendegate.de/t/podcast-termine-2018/6292

=== SETZLINGE ===

wirreden – Podcast
https://soundcloud.com/gavinkarlmeier/sets/wirreden
https://twitter.com/WirReden

DerBreitenbacher – Der Podcast aus der Mitte der Republik
http://derbreitenbacher.de/
https://twitter.com/DeBreitenbacher
https://www.youtube.com/channel/UC4V8u0_hkkJDG82inUAwaRg

capital_P_odcast
https://capital-p.de/

=== BLÜTENSCHÄTZE ===

Inside the hive – Vanity Fair (Nick Bilton)
https://www.vanityfair.com/news/inside-the-hive

Akte Aurora: Die Akte ‘Nellis Range’ mit Philipp (das-a.ch) und Christopher (Kulturpessimist*innen) – S01E01 TeilA
https://www.akte-aurora.de/die-akte-nellis-range-mit-philipp-das-a-ch-und-christopher-kulturpessimistinnen-s01e01-teila/

Zeitsprung: ZS136: Der Jüdische Friedhof Währing
https://www.zeitsprung.fm/podcast/zs136/

Morgenradio: Gratisfolge: Uri Geller
https://morgenradio.de/uri-geller-probe/

Zugfunk 15 Zweierschnack zu Ostern
https://zugfunk-podcast.de/2018/04/10/zugfunk-15-zweierschnack-zu-ostern/

Ein Gedanke zu „SEG051 Frühlinkserwachen

  1. Stefan Huchler

    Hmm zu Trump seh ich das teils ähnlich teils aber auch total anders.

    Trump ist schrecklich, ja, aber Clinton auch, schon alleine das sie nun Nachweislich mit Betrug Bernie Sanders die Wahl gestohlen hat, bzw zumindest betrogen hat, ob das nun entscheidend war oder nicht ist weitgehend irrelevant. Das lässt sich gar nimmer so klar sagen, wenn du 1 Staat durch betrug irgendwo klaust kann das nen Snowballeffekt stoppen der sonst passiert wäre.

    Clinton ist auch eine Kriegsverbrecherin, also um es kurz zu machen beide sind schrecklich. Und Obama hat nichts geliefert. Also so sicher bin ich mir nicht.

    Aber ja wahrscheinlich hätten die korrupten privaten TV / Radio und Zeitungsmedien Medien Wikileaks weg zensiert.

    Also ja ohne das Internet wäre durch Zensur (Wikileaks) wohl Clinton dran gekommen, nur frag ich mich ob ich jetzt weinen soll, weil ein paar Oligarchen in den USA nicht mit ihren Medien den Presidenten bestimmen können?

    Hat Stefan so explizit nicht gesagt aber hört sich teils ein wenig so an 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.