Schlagwort-Archive: Behinderung

SEG043 Rollrasen

Downloads: 1625

Björn Schulz (@HobbyQS) – “Leben heißt Veränderung”, so könnte die Überschrift zur Werbekampagne einer Versicherung heißen. Der Spruch ist zwar eine Binsenweisheit und gilt für alle lebenden Geschöpfe, doch für unseren Gast auf der Gartenbank, Björn, gilt das in einem besonderen Maß. Im Podcastland ist Björn mit dem “Hobbyquerschnitt-Podcast” unterwegs, in dem er unter anderem schildert, wie er vom Fußgänger zum Rollstuhlfahrer geworden ist. Er sagt, sein Leben sei dadurch anders, aber nicht schlechter geworden. Und das stellt dieser lebensfrohe Hanseate in jeder Episode unter Beweis. Sei es, dass er seine eigenen Erfahrungen, z.B. mit defekten Aufzügen und fehlender Barrierefreiheit, schildert, sei es, dass er im Interview Menschen vorstellt, die ebenfalls auf Rädern durch ihr Leben brausen. Björn trägt das “Hacker-Gen” mit sich herum. Er meidet Grenzen nicht, sondern nimmt sie als Herausforderung. So wundert es dann fast gar nicht mehr zu erfahren, dass er sich gelegentlich vom Lenkdrachen ziehen lässt oder den Rollstuhl kurzerhand mal auf ein Longboard stellt. Mit vorgebautem “Handbike” fuhr er im letzten Sommer sogar über die Alpen. Genau so, wie wir ihn auch neulich in Leipzig beim 34C3 antreffen konnten. Dabei ist er freundlich, besonnen und rücksichtsvoll, deshalb heißt diese Episode auch nicht so, wie es naheliegend gewesen wäre: “Rollraser”.

Aufnahme vom 19.01.2018 – Dauer: 3:27:13

Durch die Sendung führten Ulrike Kretzmer, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Episodentranskript (beta-experimentell mit auphonic und wit.ai)
http://sendegarten.de/podcasts/SEG043.html

Weiterlesen

SEG013 Gabelschlunke

Downloads: 928

Mit stark reduziertem Team saßen wir zum letzten Mal im Jahr 2016 im Sendegarten. Melanie, Marc und Jörg waren leider verhindert und so hießen Sebastian und Martin allein den Gast des Abends, Tobias Migge, willkommen. Tobias war bisher schon in mehreren Podcasts zu Gast und hat vor allem aber 3 eigene Angebote im Podcastland: einen Lesepodcast mit Buchbesprechungen, einen Laberpodcast (wie er den “Blathering” selber nennt) und einen Lebenspodcast. Seine Audio-Begeisterung hat bereits auf seinen jüngsten Sohn abgefärbt, der mit seinen 7 Jahren auch schon in ein Mikrofon zu sprechen beginnt. Neben der Podcasterei ist Tobias auch begeisterter Sportfotograf und begleitet die Fußballspiele seines ältesten Sohnes häufig mit der Kamera. Den Lebenspodcast widmet Tobias seinem inzwischen verstorbenen mittleren Sohn. Was das für den “verwaisten Vater” bedeutet, erzählte Tobias uns in dem nachdenklicheren Teil dieser Episode.

Aufnahme vom 08.12.2016 – Dauer: 3:10:52

Durch die Sendung führten: Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen